Enttec S-Play

CHF 826.25

inkl. MwSt. Versandkostenfrei

Nicht an Lager

  • DMX Playback Showrecorder für 16 DMX Universe, mit Output XLR5pol und ArtNet/sACN
  • Enttec
  • 70092
  • mit Steckernetzteil, ohne Netzapparatekabel
Der revolutionäre Smart Player für mühelose, professionelle Lichtshows und automatisierte... mehr
Produktinformationen "Enttec S-Play"

Der revolutionäre Smart Player für mühelose, professionelle Lichtshows und automatisierte Projekte.

Mit den intuitiven, integrierten Bedienelementen zum Aufnehmen, Bearbeiten, Planen und Abspielen von Cues müssen Sie kein erfahrener Lichtdesigner oder Systemintegrator sein, um mit dem S-PLAY erstaunliche Aufführungen zu kreieren.

Mit zahllosen Anwendungen von Theater- oder Unterhaltungsveranstaltungen bis hin zu architektonischem Design und intelligenten Hausintegrationen ist S-PLAY der ideale Begleiter für jedes Automatisierungsprojekt.

Verwenden Sie das Web-Interface oder einen Art-Net-Trigger, um bis zu 16 eDMX Universen über sACN oder ArtNet oder zwei physikalische Universen über die hinteren DMX-Ports des S-PLAY zusätzlich zur Erstellung statischer Szenen über das Web-Interface aufzuzeichnen.

Mit dem intuitiven Timeline-Editor können mehrere Aufnahmen und Szenen zusammengefügt werden, während Trigger und Ereignisse hinzugefügt werden, so dass sich das S-PLAY in das Herz eines jeden Steuerungssystems integrieren lässt.

Spielen Sie mehrere Shows gleichzeitig über den internen Scheduler oder bei Auslösung in Echtzeit durch Gebäudeautomatisierungssoftware (z.B. Control4), iPad Apps, Druckpads, Bewegungsmelder, Drucktasten und vieles mehr ab!

Merkmale
Zuverlässiges und kompaktes Designesign: das perfekte Tool für permanente Installationen.
Webbasierter Scene Generator, Timeline Editor und ein umfangreicher Scheduler: einfach Cues, Events und Trigger per Drag & Drop in die benutzerfreundliche Oberfläche ziehen.
Wiedergabe statischer und dynamischer Szenen unter Verwendung mehrerer Protokolle über eine Vielzahl von E/A-Anschlüssen.
Vielseitige Triggeroptionen: Senden von Befehlen an entfernte Hardware (z. B. Crestron, Control4, Philips Dynalite, Clipsal C-Bus).
Steuern Sie S-PLAY von einem iPad oder Tablet aus, indem Sie eine der vielen Remote-API-Optionen verwenden.
Verwenden Sie die DC-Stromversorgung oder den Komfort von Power over Ethernet.

Die Rückseite des Geräts ist vollgepackt mit nützlichen I/O, wodurch das S-PLAY für praktisch jedes Projekt gerüstet ist.

Eingänge / Ausgänge

10/100-Netzwerkanschluss mit Power over Ethernet (Wenn Sie kein PoE verwenden, unterstützt der S-PLAY eine direkte 12-24 VDC-Einspeisung über eine DC-Buchse)
2 x bidirektionale 5-polige XLR DMX Ports zur Aufnahme oder Wiedergabe von Shows.
Bidirektionaler serieller Port zum Senden oder Empfangen von RS232-Befehlen.
4 x Digitale Kontakteingänge zur Erkennung von Schaltvorgängen.
2 x Umschaltrelais zur Steuerung analoger oder schaltbarer Hardware.