Die neuen Marken kurz vorgestellt

unnamed

Green Hippo

Video bei Veranstaltungen liegen schon länger im Trend: Dank Medienserver ist es heutzutage möglich eine Vielzahl von Anwendungen im Bereich der professionellen Videowiedergaben zu realisieren und zu orchestrieren. Benutzer können dabei ohne Einschränkungen kreativ sein und Projektionsflächen, LED-Wände und LED Pixel nach Belieben bespielen, mischen und anpassen.

Green Hippo hat sich von einem spezialisierten Hersteller von massgeschneiderten Lösungen zu einem der führenden Akteure im ständig wachsenden Bereich des szenischen Videos entwickelt. Die preisgekrönte Hippotizer™ Mediaserver Reihe bietet flexible und professionelle Echtzeit-Videowiedergabe.

Ausgestattet mit einem umfangreichen Toolkit, ermöglicht Hippotizer™ das Erstellen, Visualisieren, Manipulieren und Abspielen von Medien in Echtzeit besser als je zuvor. Hippotizer V4+ beinhaltet SHAPE; ein 3D-Projektionswerkzeug, eine einzigartige Lösung, die sowohl schnell einzurichten als auch einfach zu steuern ist und sich dennoch in den komplexesten 3D-Projekten zu Hause fühlt.

logo-340x156

LumenRadio

LumenRadio ist einer der Wegbereiter im Bereich der Wireless-DMX-Entwicklung. Ob in einer Festinstallation im Outdoor Bereich oder an einem Event. Heute ist die Wireless DMX Übertragung nicht mehr wegzudenken. Hersteller wie Ayrton, Astera, Coemar und viele andere, verbauen die OEM Empfänger von LumenRadio bereits seit Jahren.

In die Produktentwicklung sind dabei viele praxisgerechte Funktionen eingeflossen, die ein störungsfreies und absolut betriebssicheres Arbeiten mit drahtlosen DMX-Systemen erlauben. LumenRadio sendet und empfängt im 2,4-GHz-Band, wobei eine interne Software im Millisekundenbereich das Frequenzband überwacht. Durch das sogenannte aktive Frequenz-Hopping erkennt das System automatisch freie Kanäle und schaltet ausschliesslich auf diese Kanäle um. Zusätzlich ermöglicht die CRMX-Technologie darüber hinaus das Blockieren von Kanälen, um andere Systeme im gleichen Frequenzband nicht zu stören.

index

Luminex

Netzwerkswitch, Nodes, DMX Splitter und Merger sind die Welt des belgischen Herstellers Luminex, welcher sich ganz der Veranstaltungsbranche verschrieben hat.

Luminex Switches wurden für die Veranstaltungstechnik entwickelt und bieten nebst den bevorzugten Steckverbindungen die Protokolle, welche ein kombiniertes Netzwerk für die Beleuchtungs-, Audio- und Videoanwendungen notwendig sind.Mit Luminex Switches und dem RLinkX Protokoll muss man sich keine Sorgen über Signalverluste in einer grossen Netzwerkanwendung machen. Wenn eine Verbindung ausfällt oder unterbrochen wird, übernimmt die redundante Verbindung automatisch das Signal in wenigen Millisekunden. Auch auf Strom- und Temperaturschwankungen bieten die Switches Redundanz.

Das Klettern auf die Traverse, um eine einfache Geräteeinstellung oder einen Patch zu ändern, gehört der Vergangenheit an. Alle Nodes, Merger und Splitter von Luminex sind RDM-fähig, so dass alle Endgeräte schnell von einer zentralen Plattform aus eingerichtet und verwaltet werden können.

Weiter dazu gesellen sich die Marken Schnick-Schnack-Systems sowie Leader Light. Es handelt sich dabei um Projektmarken, die nicht im Sortiment geführt werden, jederzeit aber über menzi ebz bestellt werden können.

Passende Blog Artikel

Auf Tour mit dem Martin ERA 300 Profile Movinghead

Ein Erfahrungsbericht von Christian Crego – Lichtdesigner und Showoperator von «SEVEN»

Martin ELP WW und CL

Der ELP WW ist er einer der lichtstärksten LED-Profiler seiner Klasse mit hoher Farbwiedergabe (CRi>90; TM-30 >93).