Der neue Astera AX5

Der neue Astera AX5 TriplePAR verspricht dank seiner Vielseitigkeit eine schnelle Amortisation. Er ist zugleich Akkustrahler, festverkabelter PAR und dekorativer Bodenstrahler.

Er verfügt über drei 15W RGBAW LEDs. Zusammen mit dem grösseren Akku, den Astera im AX5 verbaut, zieht er in Punkto Leuchtkraft beinahe mit dem AX7 gleich. Im Test mit unserem Vorserien-Modell fiel ausserdem auf, dass die Lichtmischung der neuen Präzisionslinsen von Gaggione noch homogener ist und weniger Helligkeit verloren geht.

Ungewöhnlich für Astera sind die Strom- und DMX-Anschlüsse, die der AX5 aufweist. Zusammen mit einem Zapfen, der in den Bügel geschraubt werden kann, lässt sich der AX5 dadurch für längere Installationen ins Truss hängen.

Der Slide-Out-Bügel ist mit einem Handgriff innert Sekunden entfernbar, wodurch sich der AX5 in ein Standlicht verwandelt. Ein einfach und schnell ausziehbarer Kippständer ermöglicht es, Wände effizient und im richtigen Winkel zu beleuchten. Um den AX5 noch besser in die Umgebung einzupassen, stehen schlichte, elegante Überzüge in verschiedensten Farben zur Verfügung.

features

Wie bei den Astera-Leuchten üblich sind Diebstahlsicherung, App-Fernbedienung und viele weitere Features mit an Bord.

Uns gefällt Asteras neuster Wurf sehr gut und wir sind überzeugt, dass er durch seine Vielseitigkeit einen grossen Zusatznutzen bietet. Gemäss Astera wird die Auslieferung des AX5 im Mai beginnen.

Mehr dazu auf der Produktseite von Astera, sowie in unserem Messerückblick-Video, wo Sebastian Bückle, Sales & Marketing Director von Astera, einige Features zeigt und kommentiert.

Passende Blog Artikel

Auf Tour mit dem Martin ERA 300 Profile Movinghead

Ein Erfahrungsbericht von Christian Crego – Lichtdesigner und Showoperator von «SEVEN»

Martin ELP WW und CL

Der ELP WW ist er einer der lichtstärksten LED-Profiler seiner Klasse mit hoher Farbwiedergabe (CRi>90; TM-30 >93).