Enttec Hyperion HP1-82F

CHF 1'617.45

inkl. MwSt. Versandkostenfrei

Nicht an Lager

  • Intelligenter Gigabit Switch mit 8 Ethercon Ports (Vorne/Hinten) und frontseitigem opticalCON Port
  • Enttec
  • 71025E
Der perfekte Switch für jedes Projekt und jeden Ort. Dieses Touring-Gerät wurde für das... mehr
Produktinformationen "Enttec Hyperion HP1-82F"

Der perfekte Switch für jedes Projekt und jeden Ort.

Dieses Touring-Gerät wurde für das Leben auf der Strasse entwickelt und ermöglicht die Handhabung und Weiterleitung von Unicast-, Multicast- und Broadcast-Paketen mit einem eleganten und intuitiven Setup.

Mit Funktionen wie dem ENTTEC Redundancy Looping, der beliebten Glasfaser-Konnektivität (SFP und/oder opticalCON) und einer intuitiven, vollständig konfigurierbaren Webschnittstelle priorisiert der Hyperion effektiv professionelle Beleuchtungsprotokolle und ist kompatibel mit Art-Net, sACN, MA-Net, PTPv1, PTPv2 und jeder anderen TCP/IP-Nutzung. Natürlich kann es auch mit Ihren Audio- oder AV-Protokollen umgehen.

Der Preis stimmt.

Die meisten preisgünstigen Netzwerk-Switches bieten keine Industrie-Steckverbinder wie powerCON oder opticalCON, während die, die es tun, in der Regel sehr teuer sind. 

Mit dem Hyperion hat ENTTEC einen guten Kompromiss gefunden. Ziel war einen Ethernet-Switch zu entwickeln, der alle wichtigen Voraussetzungen für ein produktives Arbeitsleben auf der Strasse erfüllt, aber auch zahlbar ist. 

opticalCON, oder nicht opticalCON?

Im Gegensatz zu den meisten High-End-Netzwerkswitches, bei denen die einzige Glasfaseroption darin besteht, dass teure opticalCON-Ports standardmässig eingebaut sind, verfügt der Hyperion über die bewährte SFP-Transceiver-Technologie in allen Modellen wodurch die Kosten für Anwender, die opticalCON nicht benötigen, deutlich gesenkt werden.

Wenn Sie jedoch opticalCON wünschen, können Sie natürlich opticalCON haben!

Spezifikationen

  • Touring-tauglicher Gigabit-Switch
  • 6 frontseitige etherCON-Anschlüsse
  • 2 rückseitige etherCON-Anschlüsse
  • 1 SFP-cage für optisches Sender-Empfänger-Modul
  • 1 opticalCON (modellabhängig) 
  • Lüftergekühlt
  • Powercon-Anschluss
  • Reset-Taste
  • Schutz der Stromversorgung gegen Überstrom, Übertemperatur, Kurzschlüsse und Überspannung
  • Gesichertes Webinterface (Passwort)
  • Port-Sensing: Auto negotiation
  • Auto Crossover: MDI / MDIX
  • Automatische Erkennung: Voll- oder Halbduplex
  • EtherCON-Ports Geschwindigkeit - benutzerdefiniert (bis auf 1 Gbps)
  • EtherCON-Ports Duplexity - benutzerdefiniert konfigurierbar
  • EtherCON-Ports Flow Control - benutzerdefiniert konfigurierbar
  • Eingebauter Webserver zur Konfiguration
  • Benutzerkonfigurierbare Netzwerkeinstellungen
  • Redundanzlink an Ports 7 und 8
  • Priorisiert professionelle Beleuchtungsprotokolle wie Art-Net, sACN, MA-Net, PTPv1,
  • PTPv2 und andere TCP/IP-Nutzungen.
  • Multicast Switch (IGMP Snooping) mit prioritätem Management des sACN-Verkehrs im Netzwerk
  • Schutz vor Denial of Service (DOS) Bedrohungen wie SYN/ SYN-ACK, LAND, Ping Flood, Smurf und Ping of Death Angriffe
  • Unterstützt Multiple Quality of Service (QoS) Strategien, für ein effizientes Daten-Streaming im Netzwerk
  • 19” Montage (Rack-Winkel inbegriffen)
Produktefamilie: Hyperion
Downloads für: "Enttec Hyperion HP1-82F"